So, wieder da!

Veröffentlicht auf von Sash

Manches Mal geht es hier in der WG dann doch alles schneller und anders als erwartet. Gestern Mittag habe ich ein paar Mal mit Nico telefoniert. Jetzt pennt er gerade inmitten seines Zeugs im Wohnzimmer. Wir haben es hier mit dem Phänomen eines sehr sehr schnellen Umzuges zu tun. Vom ersten gegenseitigen Anrufen über die
Auto-Reservierung,
die Wieder-um-Reservierung-weil-Sash-(und-das-Zeug-auch-nicht)nicht-in-das-Auto-passt,
das Eintüten und
Übergabefertig-Machen der Wohnung
und nicht zuletzt die 800 km über deutsche Autobahnen und
das Ausladen sind bis zur Ankunft im trauten Heim nach der Abgebe des Mietwagens etwa zwanzig Stunden vergangen. Ich denke, das kann sich sehen lassen - auch wenn es nur ein einzelnes Zimmer war.
Nach dieser stressigen, völlig schlaflosen Nacht, habe ich gerade 4 Stunden gepennt. Ich weiß auch nicht, was ich jetzt am Rechner mache. Eigentlich bin ich noch tot!

Veröffentlicht in Unsere WG

Kommentiere diesen Post

sash 07/02/2008 16:34

Ja, bisher könnte man sagen, dass wir von der schnellen Truppe sind ;)

bär 07/02/2008 09:59

manno manno mann, das ging ja mal wirklich mehr als fix. wenn ich mal umziehen sollte ruf ich bei euch an! ;-)