Frohes Neues nochmal! (2)

Veröffentlicht auf von Sash

So, ich hatte schon geschrieben, dass ich mir eine neue Digicam bestellt habe. Seit heute ist sie nun da. Es handelt sich um eine Canon Ixus 980 IS. Ozie hat mir schon zugesagt, dass sie mich dazu zwingt, die Kamera zurückzuschicken, wenn sie ihre knapp 400 € nicht wert ist (Der Preis ist inkl. Ratenzahlung zu verstehen). Wir sind uns nun aber ziemlich deutlich einig, dass das Teil das wert ist. Mit anderen Worten: Ich bin diesbezüglich echt happy! Aber ich wende mich hier gleich an die vielleicht erscheinenden Kritiker und Profis, sowie an Leute, die hier eine Kaufempfehlung vermuten:
Ich bin wirklich kein Profi! Ich bin es nie gewesen, und ich werde es auch nicht so schnell werden. Mir ist klar, dass es eine ganze Reihe wirklich besserer Kameras gibt! Leider müssen bei mir im Taxi alle mitgeführten Geräte zusätzlich zur Qualität eben auch eine gewisse Handlichkeit haben. Eine Kamera, die ich nicht mal eben in eine Jackentasche stecken kann, hat für mich ungeachtet der brillianten Bilder einen Wert von 0. Mal davon abgesehen, dass sämtliche digitalen Spiegelreflex-Cams dann doch oberhalb meiner finanziellen Leistungsfähigkeit liegen. Eigentlich sind meine Ansprüche - ich hatte bisher nur Billig-Cams - nicht sonderlich hoch. Ich will die Bilder eigentlich hauptsächlich für den Blog verwenden. Das bedeutet: Sie müssen bei einer Größe von 600 x 476 Pixeln gut rüberkommen. Im besten Fall noch zum Betrachten am Bildschirm - wo ich mit einer 1280er Auflösung auch nicht gerade Rekorde sprenge. D.h., im Normalfall kann ich auch mit Unschärfe, Rauschen und dergleichen gut leben, weil eine Menge Potenzial in der Nachbearbeitung steckt.
Deswegen: Natürlich ist das keine Profi-Cam, sondern eine gute kompakte. Ich bin zufrieden damit, und mehr wollte ich nicht sagen...

Veröffentlicht in Persönliches

Kommentiere diesen Post