Langweilig?

Veröffentlicht auf von Sash

Ist es ein Zufall, dass seit ein paar Tagen keine Kommentare mehr eintrudeln, oder schreibe ich zu langweilige Sachen? Oder ist gar die Kommentarfunktion irgendwie kaputt? Ich will nur mal nachfragen, weil das echt ungewöhnlich ist. Falls die Kommentarfunktion tatsächlich nicht funktionieren sollte, wäre ich erfreut über eine Mail. Die Adresse: sash---at---sashs-blog.net

Veröffentlicht in Blog

Kommentiere diesen Post

Sash 01/29/2009 16:21

Jojo, war wohl einfach ein Zufall.Ich lese auch viel in anderen Blogs und kommentiere die auch - leider nicht so oft wie ich möchte :( Zeit und so...

Senior 01/29/2009 14:23

Hat sich die Kommentarlage inzwischen verbessert? Nun, ein Probates Mittel ist es, auf anderen Blogs vorbei zu gehen, und auf einen Gegenbesuch zu hoffen :-)

Sash 12/31/2008 02:08

Die lieben Grüße erwidere ich einfach mal. Auch dir ein gutes 2009! Und anständig... na also immer doch :)Das mit overblog ist natürlich ärgerlich - wie gesagt, bei mir läuft alles glatt soweit.Ansonsten: Ich bin ja auch gerade "wenig" am PC. Ich hätte schon auch selber drauf kommen können, aber es war echt krass, weil ich von einem Tag auf den anderen nur noch unkommentierte Artikel hatte. Das ist nicht schlimm, aber es irritiert, wenn die Zahlen der Kommentare etwa so aussehen:1-4-3-6-10-3-4-3-5-0-0-0-0-0-0 Da kommt man auf so dumme Gedanken :)

Sash 12/31/2008 02:04

@Marcus: Ich wollte dir natürlich auch einen guten Rutsch wünschen. Irgendwie war mein Enter-Tasten-Reflex zu schnell...

Sash 12/31/2008 02:03

@Marcus:Ich frag halt trotzdem gerne mal dazwischen. Die Zahl meiner Leser ist mir eigentlich auch "egal", aber ein bisschen wünscht man sich ja dann doch, dass es auch jemanden interessiert, was man schreibt.Dass ich nicht, weil einer mault, beschließe, morgen einen Blog über andalusische Eselzucht zu schreiben, ist auch klar. Ich bin irgendwie zu sehr in der Dienstleistungsgesellschaft drin: Ich interessiere mich für meine Gegenüber :)Und ohne Leute keine Kommentare, kein Austausch, keine neuen Infos oder Diskussionen - und das ist ja mitunter noch spannender als den Eintrag selbst zu verfassen.