Nur ein Link...

Veröffentlicht auf von Sash

...aber was für einer.
Allen, die es entweder gut finden, dass ich das ein oder andere Mal über blöde Artikel in den Medien herziehe; sowie allen, die nicht so recht verstehen können, weswegen ich eigentlich so einen Quatsch immer wieder (ich weiss, in letzter Zeit eher selten!) mache - all jenen sei der Beitrag "Schlechter online" von Stefan Niggemeier ans Herz gelegt, das "Manuskript eines schlecht vorgelesenen Vortrags auf der DJV-Konferenz" in Hamburg am 18. Oktober 2008.
Der Text, wiedergegeben in seinem Blog, ist lang, aber nicht übermäßig anstrengend. Es ist eine erstklassige Zusammefassung des Status Quo im deutschen Online-Journalismus (wie ein Kommentator erwähnte), und man sollte ihn einfach gelesen haben.

Veröffentlicht in Medien

Kommentiere diesen Post