Ein wenig neben der Spur...

Veröffentlicht auf von Sash

Ich bin heute mal wieder erst um drei Uhr aufgewacht (worden). Das hat dann dafür gesorgt, dass ich erst spät meine Übungsfahrten begonnen habe - wobei ich inzwischen weiter bin, als ich es mir hätte träumen lassen. Deswegen die aktuelle Pause zum Bloggen und Kommentare beantworten.
Dann ist mir heute - 3 Tage vorher - aufgefallen, dass meine Prüfung ja gar nicht am Dienstag, sondern erst am Mittwoch ist. Ein Tag Gnadenfrist mehr - kann ja nicht schaden.
Glücklicherweise war Ozie früh genug wach und hat deswegen schon für die ganze WG Muffins gebacken. Das ist doch mal ein gelungener Anfang. Mal ganz abgesehen davon, dass ich aufgrund der verspulten Wachzeit spontan Tomatensuppe gefrühstückt habe :)
Dann haben wir festgestellt, dass bei uns irgendwelche Heinzelmännchen ihr Unwesen treiben, genauer genommen: Den Kühlschrank auf Null drehen. Da Nico nicht ausschließen will, dass er schlafwandelt, können wir das aber ebenso wenig belegen wie die andere These, die nach den letzten Artikeln die nächst glaubwürdigere wäre.
So, jetzt setze ich mich wieder an meine Fahrten und irgendwie werde ich morgen dann der Meinung sein, dass heute gar nichts passiert ist. Das wollte ich mit diesem Eintrag widerlegen.
Na denn: Hang!

Veröffentlicht in Vermischtes

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post