Mission erfüllt!

Veröffentlicht auf von Sash

So, nun sind wir also übergangsweise wieder einmal eine Vierer-WG. Irgendwie ist gleich einiges mehr los, seit Nico da ist. Aber das ist bei der jüngsten WG-Vergangenheit auch nicht so überraschend.  Im Laufe des heutigen Tages habe ich mit Nico einiges hin- und hergetragen, wir haben ein paar alte Reliquien aus alten Zeiten geborgen, Nico ist jetzt endlich wieder online und man kann sich im Wohnzimmer wieder umdrehen.
Nein, das Wohnzimmer ist jetzt für die nächsten Tage Nicos Refugium, währenddessen wird das kleine Zimmer (das "Lager") renoviert, und dann zieht Nico dort ein. Zeitrahmen sind etwa 8 Tage für die Renovierung. Ich freu mich drauf, wenn das mal erledigt ist. Nico sicher noch mehr. Die nähere Zukunft der WG ist allerdings immer noch reichlich ungewiss. Wann Ralf auszieht, ist unklar, wie lange Nico bleiben wird ebenso. Abgesehen von witzigen Ex-Vermietern, Geldsorgen und unklaren Arbeitsverhältnissen bin ich aber optimistisch, die WG wieder in einen Quell des Froh- und Irrsinns verwandeln zu können...

Veröffentlicht in Unsere WG

Kommentiere diesen Post