Party?

Veröffentlicht auf von Sash

Dass mich noch Dinge ratlos hinterlassen können. Man glaubt es nicht. Schon gestern habe ich im Supermarkt gegenüber ein neues Angebot gesehen, dessen Bedeutung mir unklar ist: Drei verschiedene Gläser eingelegte Gurken werden zusammen verkauft als... als...


Nun komme ich ja aus dem Schwabenland. Da gibt es in einem normalen Supermarkt nicht einmal drei verschiedene Sorten eingelegte Gurken. Folglich habe ich auch keine Ahnung, was man mit drei Gläsern Gurken alles für Parties feiern kann. Ist das ein Angebot, das auf schwangere Frauen abzielt? Ist das das Chips-Äquivalent des Ostens seit der DDR-Zeit? Ich bin leider völlig überfragt. Kann mir da jemand helfen?

Veröffentlicht in Vermischtes

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post

sash 06/29/2008 00:58

Die Absatzschwierigkeitstheorie: ok! Aber wenn die Spreewaldgurke heilig ist, wieso sie dann als Party-Pack verramschen? Aber lecker bleibt's, da sind wir uns wohl sogar als "Wessis" einig :)Gruß zurück!Sash

Sprechakt 06/29/2008 00:18

Mmh, als "Wessi" würde ich sagen, die haben Absatzschwierigkeiten, weil die "Ossis" jetzt auch auf Chips umgestiegen sind ;-)Aber wahrscheinlicher ist, dass die Spreewaldgurke dem N-Ost-algiker heilig ist ... schmeckt ja auch!Gruß, Sprechakt