Nach dem Spiel

Veröffentlicht auf von Sash

Nach dem vorherigen EM-Spiel der Niederlande gegen Russland scheint sich in direkter Umgebung unserer Wohnung die Überzeugung breit zu machen, dass man nach einem gewonnenen Spiel genötigt ist, so laut und vor allem so agressiv wie möglich den Landesnamen zu brüllen. Das ist eine interessante Idee, was es allerdings genau damit auf sich hat, habe ich noch nicht rausgefunden.

Veröffentlicht in Menschliche Idiotie

Kommentiere diesen Post

sash 06/23/2008 00:26

Ich denke, da existieren einige, oft antrainierte Verhaltensweisen. Die unter Alkoholeinfluss entstehenden Freudenrufe sind doch meist eher archaischer Natur: Abgabe aller Kraft in Form von Lautstärke an die Umgebung, mit dem Minimalkonsens, in diesem Moment die Körperflüssigkeiten noch zurückzuhalten :)

Aada 06/23/2008 00:02

warum rufen manche menschen, sobald sie sich freuen, soetwas wie "juchuu" o.ä. ???wird wohl eine form von gefühlsregung, im engen zusammenhang großer freude, sein. wahrscheinlich auch ein resultat eines gewissen alkoholpegels. ;)

Laay 06/22/2008 12:52

Ist wohl ein mysteriöses Geheimnis ;)

sash 06/22/2008 00:39

Ich hab ja auch kein Problem damit. Ich bin nur noch nicht dahintergekommen, was es bewirken soll :)

Laay 06/22/2008 00:05

Ja kenne ich xDNaja was solls...